Sonderfertigkeiten

Im Sinne der Förderung des dargestellten Spiels, werden im Regelwerk von Neathearah fortan Sonderfertigkeiten eingeführt. Diese sind, entgegen des punktebasierten Fertigkeitensystems, durch IT-Spiel zu erlangen und werden daher keine Fertigkeitspunkte in Anspruch nehmen. Es wird jedoch die ein oder andere Bemühung vorausgesetzt, um diese zu erlangen.


Sonderfertigkeit A1 – wahrer Gläubiger:
Vorraussetzung:
1. mindestens 5 Contage nach den Lehren und Riten der jeweiligen Gottheit oder des Kultes leben, beten und handeln
2. das Symbol der Gottheit offen und sichtbar tragen
3. mindestens eine Person zum Glauben oder Kult bekehren

Bonus:
– spezieller, göttlicher Segen

bisher erreichbare Boni:

1. wahrer Gläubiger „Luna & Sol“
„Lebenskraft“: Die Wunden eines wahren Gläubigen dieser Religion, werden sich durch göttlichen Segen binnen weniger Minuten immer wieder verschließen, sodass dieser nicht durch Verbluten sterben kann. Dies schützt jedoch weder vor Brüchen oder Amputationen jeglicher Art, noch vor dem Tod durch massiven Schaden.